Hühnertopf mit schwarzen Bohnen und Chili

 

Zutaten: ( für 4 Personen )

 

4 St.                 Hühnerbrüste

300 g               Schwarze Bohnen ( Dose)

1 St.                 Paprika rot

200 g               Kidney Bohnen ( Dose)

2 St.                 Chili

100 g               Bauchspeck

1 St.                 Rote Zwiebel

2 St.                 Knoblauchzehen

2 St.                 Tomaten

1-2                                    Zweige Basilikum

400 g               Große Süßkartoffeln

                        Salz, Pfeffer

                        Gekörnte Bratensoße

                        Olivenöl

 

Zubereitung:

 

Die Bohnen aus der Dose nehmen und mit Wasser waschen auf ein Sieb geben.

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

In einem Topf die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in Olivenöl und dem geschnittenen Bauchspeck anbraten. Die Kartoffeln und die geschnittenen Paprikastreifen hinzu geben und weiter braten, dann die in Streifen geschnittene Hühnerbrust dazu geben gut würzen, den Knoblauch und die Chili dazu geben. Nun die in Würfel geschnittenen Tomaten hinzu geben und alles ca. 8 min auf kleiner Flamme dünsten. Danach mit ein wenig Wasser ablöschen und mit der Bratensoße abbinden. Nun kurz vor dem servieren den zerhackten Basilikum dazu geben.